Schlagerstar Michael Wendler (47) kommt auch 2020 nicht aus den Schlagzeilen raus. Unter dem Hashtag #Wendler kursieren zur Zeit angebliche Fotos von seinem besten Stück im Netz. Im RTL-Interview packte daraufhin Jacqueline aus, die laut eigenen Aussagen ebenfalls Nacktfotos vom Sänger zugeschickt bekommen haben soll (RTL hat die Bilder gesehen). Die 22-Jährige will den Wendler im Oktober 2018 näher kennengelernt haben. Ein Jahr habe sie regelmäßig mit ihm Kontakt gehabt - auch als der 47-Jährige schon mit seiner jetzigen Freundin Laura Müller zusammen war. Nach einigen Treffen habe er sie nach "heißen Fotos" von ihr gefragt, so Jacqueline. Als Vertrauensbeweis soll der Wendler dann Nacktfotos von sich geschickt haben. Der Sänger wollte sich bisher nicht zu den pikanten Aussagen äußern. Chris Töpperwien (45) ist ein Freund des Wendlers und hat im Gespräch mit uns eine klare Meinung zum Penis-Gate: "Ob er jetzt ein Bild verschickt, oder nicht – das ist eine private Angelegenheit. Das gehört eigentlich nicht in die Öffentlichkeit", sagt der Currywurst-Mann. Was er dem Wendler geraten hat, gibt es im Video.