RTL News>Formel 1>

Michael Schumacher: Fans der Formel-1-Legende sollen wieder unbeschwert feiern

Michael Schumacher: Fans der Formel-1-Legende sollen wieder unbeschwert feiern

Schumacher-Fans in Spa-Francorchamps
Schumacher-Fans in Spa-Francorchamps
REUTERS, FRANCOIS LENOIR

Die Familie von Michael Schumacher wünscht sich, dass die Anhänger und Freunde der deutschen Formel-1-Legende wieder unbeschwert feiern können.

Mehr als drei Jahre ist es her, dass der siebenmalige F1-Weltmeister beim Skilaufen einen Unfall mit schweren Folgen hatte. Die Ungewissheit und die Sorgen um den Gesundheitszustand Schumachers lasten seitdem wie ein bleierner Mantel auf seinen Fans und vielen Motorsportfreunden. Das soll sich wieder ändern.

​"Die Menschen wünschen sich ein Ventil, um Michaels Erfolge feiern zu können. Manchmal wussten sie nicht, wie sie in dieser Situation Freude zeigen sollen. Darf man über eine lustige Begebenheit in einem seiner Rennen lachen, wenn er in so einem Zustand ist? Ich finde: Die Fans sollten das unbedingt tun! Michael hat sein Privat- immer von seinem Sportlerleben getrennt. Daher sollten die Fans seine Erfolge unbeschwert feiern", sagte Sabine Kehm, Managerin des 48-Jährigen, im Interview mit dem Fachmagazin 'Motorsport-Total.com'.

Zuspruch für Schumacher ungebrochen

Der Zuspruch, den Schumacher und seine Familie jeden Tag bekommen, ist noch immer riesengroß. Um dafür eine Plattform zu schaffen, wurde im vergangenen Jahr eine offizielle Facebook-Seite (mittlerweile mehr als 1,5 Millionen Follower) eröffnet, deren primäres Ziel es ist, Sternstunden des Rekordweltmeisters noch einmal zu würdigen.

Über Schumachers Gesundheitszustand ist dort freilich nichts zu erfahren. "Dass die Familie sein Privatleben schützen möchte, sollte respektiert werden", bittet Kehm um Verständnis. Aber für die fortwährende Unterstützung so vieler Fans wollten die Schumachers “versuchen etwas zurückgeben", so Kehm. Auf diese Weise sind zwei Initiativen entstanden: erstens der Keep-Fighting-Award mit karitativer Stiftung und zweitens die Michael-Schumacher-Ausstellung.

In der neuen Motorworld Köln-Rheinland, auf dem Gelände des ehemaligen Kölner Flughafens am Butzweilerhof, eröffnet Anfang 2018 eine weltweit einzigartige Ausstellung mit zahlreichen Exponaten aus der Zeit der aktiven Karriere Schumachers.