Mesut Özil nimmt Abschied von kleinem FC-Arsenal-Fan: "Wir werden dich vermissen, Charlie!"

Mesut Özil nimmt auf Instagram Abschied von Charlie
Mesut Özil nimmt auf Instagram Abschied von Charlie
© Screenshot Instagram/m10_official

26. Oktober 2018 - 16:26 Uhr

Langer Kampf gegen den Krebs

Ex-Nationalspieler Mesut Özil trauert um einen seiner größten kleinen Fans. Der 12-jährige Charlie hat seinen langen Kampf gegen einen Gehirntumor verloren. Özil nahm mit einem emotionalen Post auf Instagram Abschied.

"Wir werden dich so sehr vermissen!"

"Ich bin unfassbar traurig zu hören, dass mein Freund und großer Arsenal-Fan Charlie nach seinem langen Kampf gegen den Krebs gestorben ist. Ruhe in Frieden! Wir werden dich so sehr vermissen, Charlie!", schrieb der Arsenal-Profi in dem Sozialen Netzwerk. Daneben stellte er drei Bilder als Collage ein, die ihn zusammen mit Charlie zeigen.

Özil lud seinen Fan zum Premier-League-Spiel ein

Innerhalb weniger Stunden reagierten über 600.000 Nutzer auf den Post und trauerten um den Arsenal-Fan. Özil hatte 2017 den kleinen Charlie zu einem Arsenal-Spiel eingeladen und ihm unter anderem ein Trikot von sich geschenkt.

Bevor er die traurige Nachricht erhielt, hatte der 30-Jährige noch einen vielumjubelten Sieg in der Premier League gegen Leicester City gefeiert (3:1), dabei ein Tor erzielt und einen weiteren Treffer vorbereitet.