"Jake lebt Fußball"

Mesut Özil erfüllt krebskrankem Jugendlichen einen Traum

Mesut Özil und Fan Jake
© Rays of Sunshine

25. Februar 2020 - 18:51 Uhr

Einladung in die VIP-Loge

Mit dieser Geste hat sich Mesut Özil in die Herzen aller Fußballfans gespielt. Der Weltmeister von 2014 erfüllte dem schwerkranken Jake einen lang ersehnten Traum. Der Teenager durfte den 3:2-Sieg "seines" FC Arsenal gegen den FC Everton in der VIP-Loge des Mittelfeldspielers im Emirates Stadium verfolgen. Und für Jake bedeutet Fußball (fast) alles.

Schock-Diagnose im Januar 2019

"Jake lebt, atmet und isst Fußball", sagte Jakes Mutter Bal. "Es war absolut unglaublich und hat alle unsere Erwartungen übertroffen. Özils Familie war so nett zu uns. Wir sind Ihnen dankbar für einen wirklich unvergesslichen Tag."

Im Januar 2019 war bei Jake eine Tumor-Erkrankung diagnostiziert worden. Seitdem gehören Operationen, Chemotherapie und Strahlenbehandlung zum Alltag des Jugendlichen.

Özil Botschafter einer Stiftung

Mit ins Leben gerufen hat die Aktion die Stiftung "Rays of Sunshine", die sich um kranke Kinder und Jugendliche kümmert. Seit 2018 ist Özil dort Botschafter. Für den 31-Jährigen eine Herzensangelegenheit.

"Es freut mich immer, etwas bewirken und den Kindern ein Lächeln ins Gesicht zaubern zu können", sagte Özil. Für Jake ging an diesem Tag ein Traum in Erfüllung.