Zwei Monate vor dem Bundesparteitag der CDU hat Bundeskanzlerin Angela Merkel bei der Basis in Nordrhein-Westfalen für ihren Pro-Europa-Kurs geworben. "Wir haben die Aufgabe, dieses Europa wieder auf solide Füße zu stellen", sagte die CDU-Vorsitzende am Freitagabend vor rund 1.000 Mitgliedern auf einer Regionalkonferenz in Dortmund. Europa sei Deutschlands Zukunft. Merkel versprach, im Kampf gegen die Krise auf nachhaltiges Wachstum zu setzen. Seit den 60er Jahren sei nach der Devise gewirtschaftet worden, erst Geld auszugeben, um dann sparen zu können. "Dieses Prinzip hat versagt", sagte Merkel. "Wir brauchen Wachstum, das nicht immer auf Kosten der nächsten Generation geht."