Bitte hab Verständnis dafür, dass wir in diesem Browser keine optimale Nutzung von RTL.de gewährleisten können. Bitte benutze einen aktuelleren Browser (z.B. Chrome, Firefox, Safari oder Edge), damit du die Seite wie gewohnt nutzen kannst.

Ausbildung, Studium, Selbstständigkeit

Diese Berufe übten Politiker vor ihrer Zeit im Bundestag aus

Doch viele unserer Politiker im Bundestag haben eigentlich etwas ganz Anderes gelernt. Sie sind Rechtsanwälte, Unternehmer und Wissenschaftler – manche sogar Schauspieler und Schriftsteller.
Doch viele unserer Politiker im Bundestag haben eigentlich etwas ganz Anderes gelernt. Sie sind Rechtsanwälte, Unternehmer und Wissenschaftler – manche sogar Schauspieler und Schriftsteller.
© imago images/Political-Moments, via www.imago-images.de, www.imago-images.de

25. Februar 2021 - 13:30 Uhr

Schauspieler, Anwälte, Schriftsteller

Heute sind sie Minister für Bildung oder Ernährung. Sie kümmern sich um unsere Finanzen, Steuern und das Gesundheitssystem. Doch viele unserer Politiker im Bundestag haben eigentlich etwas ganz Anderes gelernt. Sie sind Rechtsanwälte, Unternehmer und Wissenschaftler – manche sogar Schauspieler und Schriftsteller. Diese Berufe hätten sie unseren Politikern bestimmt nicht zugetraut!

Julia Klöckner – Die Weinkönigin mit Politik-Studium

CDU-Politikerin Julia Klöckner bei einem Besuch im Wald.
Seit 2018 ist Julia Klöckner Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft.
© imago images/Christian Spicker, Christian Spicker via www.imago-images.de, www.imago-images.de

Seit 2018 ist Julia Klöckner Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft – ein Amt, das durchaus zu der 1972 im rheinland-pfälzischen Bad Kreuznach geborenen CDU-Politikerin passt. Ihre Eltern waren Winzer, sodass Julia Klöckner bereits mit der Landwirtschaft aufwuchs. 1995 wurde sie sogar zur Deutschen Weinkönigin gewählt.

An der Johannes-Gutenberg-Universität in Mainz studierte sie neben Politikwissenschaften auch katholische Theologie und Pädagogik. Nach ihrem Studium und der Zeit als Weinkönigin absolvierte sie ein journalistisches Volontariat beim Meininger Verlag, in dem sie später auch zur Chefredakteurin des "Sommelier-Magazins" aufstieg. Diesen Posten hielt sie bis 2009 inne. Parallel dazu war sie seit 2002 bereits Mitglied des Bundestages.

Christian Lindner – Der Unternehmer

Christian Lindner gründete eine Werbeagentur und war als Unternehmensberater tätig.
Christian Lindner gründete eine Werbeagentur und war als Unternehmensberater tätig.
© imago images/Political-Moments, via www.imago-images.de, www.imago-images.de

2009 zog Christian Lindner zum ersten Mal in den Deutschen Bundestag ein. Mitglied in der FDP ist er bereits seit 1995. Für den 16-jährigen Christian Lindner war Politik zuerst nur ein Hobby, neben seinen Tätigkeiten in der FDP war er bereits früh unternehmerisch tätig. Er gründete eine Werbeagentur und war als Unternehmensberater tätig. Im Jahr 2000 gründete Lindner die Firma Moomax GmbH, die allerdings in der Finanzkrise Ende 2001 Insolvenz anmelden musste. Als Mitglied des Deutschen Bundestages ist er finanziell aber mehr als ordentlich abgesichert.

Angela Merkel – Die Physikerin

Bundeskanzlerin Angela Merkel im Bundestag
Nach ihrem Abitur in Templin ging Angela Merkel nach Leipzig und studierte dort Physik.
© imago images/Political-Moments, via www.imago-images.de, www.imago-images.de

Vor ihrer politischen Karriere als Ministerin und Kanzlerin war Angela Merkel Naturwissenschaftlerin durch und durch. Nach ihrem Abitur in Templin ging Angela Merkel nach Leipzig und studierte dort Physik. Nach erfolgreichem Abschluss des Studiums arbeitete sie im Zentralinstitut für Physikalische Chemie der Akademie der Wissenschaften in Berlin, wo sie 1986 auch ihren Doktor in Physik machte.

Robert Habeck – Der Schriftsteller

Grünen-Politiker Robert Habeck bei einem Pressetermin.
Gemeinsam mit seiner Frau Andrea Paluch arbeitet Robert Habeck seit Ende der 90er Jahre als freier Schriftsteller.
© imago images/ZUMA Wire, Sachelle Babbar via www.imago-images.de, www.imago-images.de

Gemeinsam mit seiner Frau Andrea Paluch arbeitet Robert Habeck seit Ende der 90er Jahre als freier Schriftsteller. Unter ihren gemeinsamen Veröffentlichungen sind Kinderbücher und Romane. Auch ein Theaterstück, "Neunzehnachtzehn" schrieben die beiden. Mittlerweile ist Habeck gemeinsam mit Annalena Baerbock Bundesvorsitzender der Grünen und widmet sich beruflich voll der Politik.

Claudia Roth – Die Schauspielerin

Claudia Roth  ist aktuell Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages.
Claudia Roth: Von 1982 bis 1985 arbeitete sie als Managerin der Rio-Reiser-Band „Ton Steine Scherben“.
© imago/Deutzmann, Deutzmann / deutzmann.net, imago stock&people

Nach dem Abitur studierte Claudia Roth Theaterwissenschaften in München. Von der Dramaturgie-Assitentin bis hin zu Dramaturgin am Theater in Dortmund und Unna, war Claudia Roth lange Jahre in der Künstlerszene aktiv. Von 1982 bis 1985 arbeitete sie außerdem als Managerin der Rio-Reiser-Band "Ton Steine Scherben". Seit 1985 widmet sich Claudia Roth aber komplett der Politik, war bereits Mitglied im Europäischen Parlament und im Bundestag.

Olaf Scholz – Der Anwalt

Olaf Scholz von der SPD bei einem Fernsehtermin.
Bevor Scholz Politiker wurde, studierte er Rechtswissenschaften in Hamburg und arbeitete ab Ende der 80er Jahre lange Zeit als Anwalt.
© imago images/Jürgen Heinrich, Jürgen Heinrich via www.imago-images.de, www.imago-images.de

Der 1985 in Osnabrück geborene Olaf Scholz stammt aus einer echten Arbeiterfamilie aus Eisenbahnern und Textilwirtschaftlern. Logisch, dass sein späterer Weg ihn in die SPD führte. Bevor er Politiker wurde, studierte er Rechtswissenschaften in Hamburg und arbeitete ab Ende der 80er Jahre lange Zeit als Anwalt. Seit 1998 sitzt Olaf Scholz im Deutschen Bundestag.

Auch interessant