Zum Rundum-Make-Over gehört natürlich auch das Lächeln

Melody Haase: Neue Zähne für die ehemalige DSDS-Teilnehmerin

Melody Haase will ein neues Lächeln.
© MG RTL D

22. Januar 2021 - 6:53 Uhr

Melody Haase möchte neue Zähne

Melody Haase (26) ist unzufrieden mit ihrem Äußeren. Daher hat sie schon an mehreren Teilen ihres Körpers Hand anlegen lassen. Nach der dritten Po-Vergrößerung, kommen jetzt die Zähne der ehemaligen DSDS-Teilnehmerin dran – und das trotz Corona.

Nach dem Brazilian Butt Lift kommen jetzt die Zähne

"Meine Zähne sind eine ganz große Unsicherheit von mir", verrät die 26-Jährige. Um das zu korrigieren, hat sie sich jetzt – trotz Corona-Lockdowns – in die Türkei begeben. Hier soll ihr ein Beauty-Doc das perfekte Lächeln verpassen.

Was genau sie an ihrem Lächeln stört, verrät sie nicht. Sie deutet jedoch an, dass sie sehr darunter leidet: "Ich habe es nie thematisiert, weil es mir peinlich war und ich nicht wollte, dass ihr drauf achtet." Daher habe sie auf ihren Insta-Bildern und bei öffentlichen Auftritten immer versucht nicht zu lächeln: "Ich verstecke das ziemlich gut, aber ich werde euch zeigen, warum und ihr werdet es verstehen."

XXL-Po

Ihren XXL-Po ging sie bereits vor einiger Zeit an. Drei Eingriffe hat sie vornehmen lassen und dafür an allen Stellen ihres Körpers Fett absaugen lassen. Der "Brazilian Butt Lift" wird aber immer mehr zum Trend. In unserem Video sind wir dem aktuellen VIP-Wahn zum XXL-Po nachgegangen.

Auch Charlotte Würdig schockte kürzlich nämlich ihre Follower mit einem Riesenpo – doch der war nur ein Insta-Fake.