Im TV plaudert sie aus dem Nähkästchen

Melanie Müllers Lieblings-Sex: Bei "Promi Big Brother" offenbart sie intimes

Melanie Müller plaudert aus dem sexy Nähkästchen
Melanie Müller plaudert aus dem sexy Nähkästchen
© dpa, Ursula Düren, udu sab vge

17. August 2021 - 9:57 Uhr

Sex, Sex und nochmal Sex

Neben 17 weiteren Kandidaten und Kandidatinnen ist auch die kultige Schlager-Sängerin Melanie Müller ins "Promi Big Brother"-Weltall gezogen und hat zur Zeit das Glück auf dem luxuriösen "Big Planet" zu verweilen. Während sich die Teilnehmer in der spartanisch eingerichteten "Raumstation" um den besten Schlafplatz streiten müssen, bleibt den Promis im Luxus-Bereich genug Zeit aus dem "sexy" Nähkästchen zu plaudern. Ganz vorne dabei: Melanie Müller!

Melanie Müller kommt es auf die Größe an

Beauty-Eingriffe, Sex-Partner, Womanizer Qualitäten… die Themen auf dem "Big Planet" sind vielfältig und bunt. Spätestens als "Köln 50567"-Darsteller Danny Liedtke (31) und Schürzenjäger Eric Sindermann (33) splitternackt "Sag mir, wo die Blumen sind" von Marlene Dietrich performen, gibt es kein Halten mehr. Über die skurrile Show-Einlage kann Ex-Dschungel-Königin Melanie Müller allerdings nur müde lachen. Offenbar gefällt ihr nicht, was sie da an von den Herren präsentiert bekommt: "Das Witzige ist, dass ihr euer Teil in eine kleine Hand reinkriegt".

Anal-Sex ist für sie "das Schönste, was es gibt“

Auch die nächste Gesprächsrunde, angekurbelt von Melanie Müller, hat viel mit nackter Haut und vielen intimen Gesprächsdetails zu tun. Am Pool plaudert das Reality-TV-Sternchen über seine Lieblingsstellung: Anal-Sex. "Das Schönste, was es gibt", beteuert Melanie. Eric Sindermanns bestes Stück kann laut der 33-Jährigen bei so einem Bettspaß aber nicht mit halten: "Ich habe deine Ente gesehen. Mit einem Zahnstocher kann man keine Sahne schlagen", spottet die gebürtige Sächsin.

Ob Ehemann Mike von so viel Ehrlichkeit und Offenheit seiner Frau begeistert ist?