Pikante Fotos aufgetaucht

Melanie Müller knutscht fremd: Es war nicht das 1. Date mit dem neuen Mann

Melanie Müller macht aktuell „eine schwere Zeit" durch - und lässt sich trösten
Melanie Müller macht aktuell „eine schwere Zeit" durch - und lässt sich trösten
© imago images/STAR-MEDIA, STAR-MEDIA, via www.imago-images.de, www.imago-images.de

26. November 2021 - 9:35 Uhr

Hat Melanie Müller einen neuen Mann an ihrer Seite?

Ist die Ehe von Melanie Müller und Mike Blümer (53) endgültig am Ende? Wenn man die aktuellen Bilder der Sängerin betrachtet, sieht es ganz danach aus. Ausgerechnet an ihrem siebten Hochzeitstag wurde Melanie knutschend mit einem anderen Mann erwischt – während Mike alleine in der Karibik urlaubt. Jetzt kommt heraus, dass es nicht das erste Date der 33-Jährigen und dem Leipziger Geschäftsmann ist.

„Er ist weder mein neuer Partner noch eine Affäre"

Melanie und Uwe scheinen momentan viel Zeit miteinander zu verbringen. Schon Anfang der Woche, ein paar Tage bevor die Knutsch-Fotos entstanden sind, soll die 33-jährige auch öffentlich mit dem Unternehmer geturtelt haben. Bei einem Besuch in einem Leipziger Restaurant habe sie auf seinem Schoss gesessen, berichten Augenzeugen gegenüber RTL.

Die aktuellen Aufnahmen sprechen Bände: Ganz vertraut und Händchen haltend spaziert Melanie Müller mit dem neuen Mann durch Berlin. Nach einem romantischen Dinner werden die beiden knutschend im Auto abgelichtet. Bei der Begleitung der Sängerin soll es sich um Geschäftsmann Uwe Düppen (60) handeln – einem Freund von Mike. "Er ist weder mein neuer Partner noch eine Affäre. Er tröstet mich. Er hilft mir gerade in einer schweren Zeit und dafür bin ich dankbar", so Melanie gegenüber "Bild".

Im Video: Melanie Müller beim Knutschen mit einem Anderen erwischt

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

Romantische Liebeserklärung von Mike

Seit November 2014 sind Melanie Müller und Mike Blümer verheiratet, die beiden haben zwei Kinder. Er ist mittlerweile nicht nur Ehemann, sondern auch ihr Manager. Aber schon seit Monaten hängt der Haussegen schief. Dass es in der Ehe kriselt, konnten die Zuschauer der Reality-Show "Promi Big Brother" live miterleben. Eigentlich wollte die 33-Jährige anschließend versuchen, abseits der Kameras ihre Liebe zu retten. Doch das hat offensichtlich nicht geklappt. "Mike wollte auf Abstand gehen und Zeit für sich haben. Das war für mich sehr schwer zu verarbeiten und hat mich traurig gemacht", erklärte Melanie gegenüber "Bild."

Jetzt scheint der 53-Jährige aber um seine Ehe kämpfen zu wollen. Am siebten Hochzeitstag, den er alleine im Urlaub verbrachte, schickte er via Instagram eine romantische Liebeserklärung an seine Noch-Ehefrau. Und vor Kurzem schrieb er zu einem Familienbild: "Eigentlich war mein Plan dieser schon lang geplanten Reise, in den nächsten Tagen nach Hause zu fliegen, aber Melli meinte, ich möge meinen Aufenthalt hier verlängern, mich besser erholen und dass der kleine Abstand voneinander nach all den stressigen Jahren gut für uns, unsere kleine Familie und damit für unsere Ehe ist. Wir wissen ja schließlich, was wir gemeinsam haben. [...] Daher nun einmal öffentlich von mir: Ich liebe meine Frau und meine Kinder."

Wie auch immer der aktuelle Stand zwischen Melanie und Mike ist, ein enger Freund des Paares ist sich indes sicher, dass sie keine offene Beziehung führen… (tma)