RTL News>Unterhaltung>

Melania Trumps Visagistin verrät das Beauty-Geheimnis der First Lady

Melania Trumps Visagistin verrät das Beauty-Geheimnis der First Lady

Das ist Melania Trumps Beauty-Secret

Melania Trump ist 48 und hat einen fast ebenmäßigen Teint. Wie kann das sein? Ihre Visagistin packt aus und verrät, was die First Lady für die Schönheit macht – und auch noch ein bisschen mehr.

Vitamin C soll’s richten

Man mag über Melania Trump und ihre Ehe mit US-Präsident Donald Trump (72) denken, was man will. Aber über ihr makelloses Aussehen lässt sich nicht streiten. Melania ist 48 und hat einen fast ebenmäßigen Teint. Nicole Bryl heißt die Frau, die hinter dem Glow der First Lady steckt. Denn sie hat ein ganz spezielles Vitamin-C-Treatment auf den Markt gebracht. Vitamin C soll unglaublich gute Anti-Aging-Qualitäten haben und die Collagen-Produktion ankurbeln. Bei täglicher Anwendung verspricht Nicole ein jugendliches Aussehen. Melania Trump nutzt das Treatment angeblich jeden Tag.

Und das soll’s sein? Ein wenig Vitamin C und schon stoppt man die Zeit? Nicole Bryl schwört drauf, gibt jedoch auch zu, dass Melania anders ist. Sie raucht und trinkt nicht und ist sehr diszipliniert. "Sie achtet immer darauf, nicht zu dehydrieren."

940 Euro kostet das Treatment

Schon seit zwölf Jahren ist Nicole Bryl Melanias Visagistin. Im Laufe ihrer Karriere hat sie mit vielen Berühmtheiten zusammengearbeitet, darunter auch Monacos Fürstin Charlène, Trump-Tochter Ivanka oder die Schauspielerinnen Naomi Watts und Brooke Shields. Alles Frauen, die auch für ihre Schönheit bekannt sind. Doch dass Nicole die Präsidentengattin schminkt, bedeutet nicht, dass sie ihren Salon in New York aufgeben musste. Nein, sie pendelt einfach. Denn nur bei großen Veranstaltungen fliegt die Schönheitsexpertin nach Washington. Sonst schminkt Melania Trump sich tatsächlich selbst!

Und auch das verrät der Make-up-Profi uns: Sie ist sich sicher, dass Melania Trump nicht an sich rumschnippeln lässt! Also wirklich alles nur eine Frage der richtigen Einstellung, der Disziplin und einem Hauch von Vitamin C? Na, wir wollen es mal glauben. So eine makellose Markenbotschafterin wie die First Lady ist natürlich gut für das Geschäft. Das Vier-Minuten-Vitamin-C-Treatment kostet allerdings umgerechnet um die 940 Euro! Da können wir uns wohl doch eher nur an die Disziplin halten – oder ein Dutzend Zitronen essen.

Was die Visagistin sonst noch weiß, erzählt sie in unserem Video.