Die Bundesregierung hat in ihrem Konjunkturpaket zur Bekämpfung der Corona-Krise eine Mehrwertsteuersenkung zum 1. Juli beschlossen. Konkret soll vom 1. Juli an bis zum 31. Dezember 2020 der Mehrwertsteuersatz von 19 Prozent auf 16 Prozent, der ermäßigten Satz von 7 Prozent auf 5 Prozent gesenkt werden. Jetzt prescht Discounter Lidl vor und hat bereits neun Tage vorher die Preise gesenkt. Im Video erklären wir, warum gerade Discounter wie Lidl die Mehrwertsteuersenkung jetzt schon durchführen und wie sich die Preise konkret verändern. RTL-Reporterin Anna Hohns hat für den Vergleich zweimal den gleichen Warenkorb eingekauft.