Newsticker
Alle aktuellen Nachrichten im Überblick

Mehr neugebaute Wohnungen in Rheinland-Pfalz

Wohnungsbau
Der Schatten eines Bauarbeiters ist auf einer Baustelle zu sehen. Foto: Jens Büttner/Archiv © deutsche presse agentur

Die Zahl der neugebauten Wohnungen in Rheinland-Pfalz ist leicht gestiegen. Im vergangenen Jahr wurden 10.892 Wohnungen fertiggestellt - ein Plus von 3,1 Prozent im Vergleich zum Jahr 2016, wie aus der Wohnungsmarktbeobachtung 2018 hervorgeht. "Wir sind auf einem guten Weg", sagte Bauministerin Doris Ahnen (SPD) bei der Präsentation des Berichts der Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz am Freitag in Mainz.

Am meisten gebaut wurde im Westen des Landes und im Landkreis Mainz-Bingen: In Trier wurden je 1000 Einwohnern knapp 6 Wohnungen und rund 5,5 Wohnungen im Landkreis Ahrweiler gebaut. Auf Platz drei folgt der Landkreis Mainz-Bingen mit rund 4,8 Wohnungen. Am wenigsten wurde im vergangenen Jahr in Frankenthal gebaut: Mit nur knapp 0,5 fertiggestellten Wohnungen ist die pfälzische Stadt Schlusslicht vor dem Rhein-Lahn-Kreis (0,73) und Pirmasens (0,76).


Quelle: DPA

Mehr News-Themen