Mehr Arbeitnehmer halten Stellen für sicher

31. März 2014 - 21:46 Uhr

Die Beschäftigten in Deutschland halten ihre Arbeitsplätze laut einer Umfrage für so sicher wie lange nicht. 45 Prozent meinen, dass sie fester im Sattel sitzen als im Vorjahr, wie das Beratungsunternehmen Gallup ermittelte. Der Anteil derer, die um ihren Job zittern, hat mit 8 Prozent einen Tiefstand erreicht.

Die Beschäftigten hängen demnach auch mehr an ihrem Arbeitgeber: 83 Prozent haben der Studie zufolge zumindest eine geringe emotionale Bindung. Im Vorjahr waren es 76 Prozent. 1368 Beschäftigte wurden im April, Juni und November 2013 am Telefon befragt. Die Umfrage sei für volljährige Arbeitnehmer repräsentativ, teilte Gallup mit.