Unterhaltung
Aktuelle Promi-News, TV, Kino und Musik

Meghan Markles Vater soll seine Teilnahme an der Hochzeit abgesagt haben

Megahn Markle mit ihrem Vater
Meghan Markle mit ihrem Vater Thomas. © Tim Stewart / Splash

Thomas Markle hatte einen Herzinfarkt

Er sollte seine Tochter Meghan Markle zum Altar zu ihrem Prinz Harry führen. Doch nun hat Meghans Vater Thomas angeblich seine Teilnahme an der royalen Märchenhochzeit abgesagt. Das berichten amerikanische und englische Newsportale unter Berufung auf das Online-Portal 'TMZ'.

Er will die Königsfamilie nicht blamieren

Wie TMZ berichtet, habe Meghans Vater vor sechs Tagen einen Herzinfarkt erlitten. Er habe die Klinik jedoch auf eigene Gefahr wieder verlassen, um an der Hochzeit seiner Tochter teilnehmen zu können. Doch nun scheint er seinen Entschluss geändert zu haben. Auslöser soll der Skandal um die gestellten Paparazzi-Fotos gewesen sein, die Thomas Markle angeblich von sich gegen Entlohnung hat machen lassen. Laut 'TMZ', wolle er seine Tochter oder die Königsfamilie durch seine Anwesenheit nicht noch weiter in Verlegenheit bringen.  

Mehr Unterhaltungs-Themen