Funkeln am Strand von St. Peter-Ording und Norderney

Meeresleuchten: Kamerafrau filmt seltenes Licht in der Nordsee

11. Juni 2021 - 16:03 Uhr

Meeresleuchten ist ein relativ seltenes Naturspektakel

Manchmal, wenn wenig Wind weht und es viel Sonnenschein gibt, kann man nachts an der See ein relativ seltenes Naturphänomen beobachten: Meeresleuchten. Unsere abenteuerlustige Kamerafrau Laura Kranich hat sich in den vergangenen Nächten auf Norderney und am Strand von Sankt Peter-Ording auf die Suche gemacht – und hatte Glück. Sie konnte spektakuläre Bilder einfangen, die wir im Video zeigen.

Das Licht in der Nordsee wanderte mit der Strömung

Laura suchte sich Plätze an den Nordseestränden, die möglichst unbeleuchtet sind. Die Augen müssen sich auf Dunkelheit einstellen, damit man das Funkeln im Wasser erkennen kann. Ein kurzer Blick auf das leuchtende Display des Smartphones – und schon kann man das Meeresleuchten nicht mehr erkennen.

Für die Aufnahmen hat Laura ein besonders lichtstarkes Objektiv benutzt. Deswegen ist in unserem Video das Meeresleuchten sehr deutlich zu erkennen. Das Leuchten wanderte mit der Strömung, deswegen musste unsere Kamerafrau öfter ihre Position ändern.

Was ist Meeresleuchten?

Ausgelöst wird das Licht von Mikroorganismen wie bestimmten Sorten von Algen. Fachleute sprechen unter anderem von von "Dinoflagellaten". Sie reagieren auf Berührungsreize – deswegen leuchtet gerade die Brandung, wo das Wasser stark durcheinandergewirbelt wird.

RTL.de empfiehlt

Anzeigen:

Unsere Wettertrends und Themenseiten

Sollten Sie Interesse an weiteren Wetter-, Klima- und Wissenschaftsthemen haben, sind Sie bei wetter.de bestens aufgehoben. Besonders ans Herz legen, können wir Ihnen auch den 7-Tage-Wettertrend mit der Wetterprognose für die kommende Woche. Dieser wird täglich aktualisiert. Falls Sie weiter in die Zukunft schauen möchten, ist der 42-Tage-Wettertrend eine Option. Dort schauen wir uns an, was auf uns in den kommenden Wochen zukommt. Vielleicht interessiert Sie eher wie sich das Klima in den vergangenen Monaten verhalten hat und wie die Prognose für das restliche Jahr aussieht. Dafür haben wir unseren Klimatrend für Deutschland.

Damit Sie auch unterwegs kein Wetter mehr verpassen, empfehlen wir unsere wetter.de-App für Apple- und Android-Geräte.

Wetter und Klima in der Mediathek

Mega-Hitze und große Trockenheit - und viele fragen sich: Wird Deutschland bald zum Wüstenstaat? Wie viele Dürre-Sommer hintereinander können wir eigentlich noch verkraften? Hier geht es zur DOKU - Wüstenstaat Deutschland?

(cli)

Auch interessant