RTL News>News>

Medien: Regierungschef von Montenegro tritt zurück

Medien: Regierungschef von Montenegro tritt zurück

Der montenegrinische Regierungschef Milo Djukanovic wird nach Medienberichten an diesem Dienstag zurücktreten. Der 48-Jährige, der seit zwei Jahrzehnten unangefochten der starke Mann dieses kleinen Balkanlandes an der südlichen Adria ist, werde seinen schon früher angekündigten Entschluss auf einer Pressekonferenz offiziell bekanntgeben, meldeten die Medien.

Der Rückzug des bisher alles beherrschenden Spitzenpolitikers bedeute für Montenegro eine "Zeitenwende", schilderten westliche Diplomaten die Bedeutung dieses Schritts.