Unerwartet mitten im Lockdown

McFit öffnet ab heute Fitnessstudios im Freien

Sportler trainiert in Outdoor-Fitness-Bereich
Sportler trainiert in Outdoor-Fitness-Bereich
© iStockphoto, AS photo

13. Februar 2021 - 11:26 Uhr

Lichtblick für alle Fitness-Begeisterten

Vor dem Treffen von Bund und Ländern am vergangenen Mittwoch war die Hoffnung seitens Fitnessstudio-Betreibern und deren Mitgliedern noch groß. Doch danach stand fest: Fitnessstudios bleiben weiterhin geschlossen! Dieser Entscheidung trotzt jetzt die Kette McFit und eröffnet am heutigen Samstag (13.02.21) zahlreiche Outdoor-Fitnessstudios in ganz Deutschland.

Fitness an der frischen Luft

In Hamburg, Bremen, Rostock, Braunschweig, Mannheim, Wiesbaden, Magdeburg, Neunkirchen, Berlin und Mainz können McFit-Mitglieder ab heute ihr Sport-Programm draußen absolvieren. Dafür haben sich die Betreiber der Kette etwas ganz Besonderes ausgedacht. Denn um den Andrang regulieren zu können, müssen sich Interessenten online einen Zeitslot buchen, die maximale Trainingsdauer beträgt 45 Minuten. Somit sei genau dokumentiert, wer wann und wie lange auf der Fläche war, um im Notfall Infektionswege nachträglich rekonstruieren zu können. Umkleiden und Duschen sind zwar geschlossen, jedoch stehen den Mitgliedern Dixi-Klos zur Verfügung.

Und wer sich jetzt fragt, ob das überhaupt den aktuellen Hygienestandarts entspricht, dem entgegnet McFit-Gründer Rainer Schaller (52), dass das gesamte Outdoor-Fitnessstudio-Konzept vom Berliner Mediziner Prof. Dr. Klaus-Dieter Zastrow geprüft und abgesegnet sei: "Bei Beachtung und Einhaltung der obengenannten Funktions- und Organisationsabläufe ist eine Weiterverbreitung von Coronaviren ausgeschlossen", so Zastrow zur "Berliner Morgenpost". Nach jeder Nutzung würden die Geräte gründlich desinfiziert, sodass der nächste Nutzer mit gutem Gewissen sein Training starten könne.

Sport gerade jetzt wichtig für Körper und Geist

Die Begründung für diesen radikalen Schritt sieht McFit-Gründer Schaller vor allem in der aktuellen Lage, die viele Menschen gerade auch psychisch belastet: "Nach wie vor sind wir davon überzeugt, dass Fitness für die Gesundheit der Menschen elementar wichtig ist. Nach 15 Wochen im zweiten Lockdown müssen sich die Menschen wieder bewegen und Fitness als Sportart Nummer 1 betreiben – und das in einem sicheren und verantwortungsvollen Umfeld im Umgang mit dem Virus", beklagt Zastrow gegenüber der "Berliner Morgenpost". Daher sollen alle McFit-Mitglieder ab jetzt die Chance bekommen, ihren Körper auf Trainingsflächen von bis zu 300 Quadratmetern wieder auszupowern.

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

Alternativen für Zuhause

Das Angebot gilt bisher allerdings nur für zehn McFit-Standorte in Deutschland. Wer also kein Mitglied der Kette ist oder nicht in einer der genannten Städte lebt, der kann seinem Körper trotzdem etwas Gutes tun! Denn auch bei den aktuell frostigen Temperaturen zahlt sich Sport aus. Und wer doch lieber drinnen im Warmen trainiert, der kann sich mit Workouts für Zuhause fit halten, das macht sogar mit den Kids Spaß!

Im Video: Lauftipps von Peter Kloeppel

Auch Peter Kloeppel, Chefmoderator von RTL Aktuell, hält sich besonders im aktuellen Lockdown mit Joggen fit. Wie und warum er das macht, erzählt er im Video.