Es wird gekuschelt und geknutscht

Matthias Schweighöfer: Erster Pärchen-Auftritt mit Ruby O. Fee

12. Februar 2019 - 8:05 Uhr

Verliebt in Berlin

Erst rennt Ruby O. Fee (23) bei der Berlinale vor den Kameras weg und will sich um keinen Preis mit ihrem neuen Partner Matthias Schweighöfer (37) ablichten lassen - einige Stunden später sah das gleich ganz anders aus. Nachdem es bereits das erste Foto bei Instagram zu sehen gab, hatten sie nun ihren ersten offiziellen Auftritt als Paar. Bei einer Berlinale-Party in Berlin haben die beiden sich total verliebt vor den Fotografen präsentiert - inklusive Kuscheln und Knutschen!

Erstes Pärcheninterview

Ende Januar hat Schweighöfer auf seinem Instagram-Account die Trennung von Ani, seiner langjährigen Lebensgefährtin und Mutter seiner beiden Kinder, verkündet. "Ani und ich haben uns schon vor über einem Jahr getrennt", so der 37-Jährige. Außerdem räumte er ein: "In meinem Leben gibt es inzwischen eine neue Frau. Ich bin gespannt was die Zukunft bringt."

Nun gaben Matthias und Ruby sogar schon ihr erstes Pärchen-Interview. "Als Kollegen haben wir uns bereits vor ein paar Jahren beim zweiten Teil von 'Bibi und Tina' kennengelernt", verrät Matthias Schweighöfer gegenüber der "Gala". "Aber als Mann und Frau haben wir uns vor circa neun Monaten das erste Mal getroffen." Ruby sei ein Schatz, erzählt er weiter. Und auch seine Partnerin ist hin und weg. "Er ist der tollste Mann der Welt", schwärmt sie.