19. Juni 2019 - 16:01 Uhr

Hummels kehrt Bayern den Rücken

Die Sensations-Rückkehr nimmt Formen an: Mats Hummels steht vor einem Wechsel vom FC Bayern zu Borussia Dortmund. Schon von 2008 bis 2016 trug der Weltmeister von 2014 das Schwarz-Gelbe Trikot.

20 Millionen Euro Ablöse

Nach "Bild"-Informationen sind sich der BVB und die Bayern bereits über die Wechselmodalitäten einig. 20 Millionen Euro plus diverse Erfolgszahlungen bieten die Dortmunder für den 30-Jährigen. Ein Angebot, das an der Säbener Straße offenbar akzeptiert wird. Was fehlt, ist das grüne Licht von Aufsichtsrat und Vorstand. Allerdings scheint dieser Punkt lediglich Formalie zu sein.

Auch Hummels soll sich mit einem Wechsel an seine alte Wirkungsstätte anfreunden können. Der BVB sei für den Abwehrspieler eine Herzensangelegenheit. Finanziell müsste der Ex-Nationalspieler zwar Abstriche machen, aber diese sind wohl zu verkraften. Verdiente er bei den Bayern zuletzt zwölf Millionen Euro, soll der BVB ihm ein Jahressalär von rund zehn Millionen Euro anbieten.