Tausende Nutzer meldeten Störung

Massive Störung bei Youtube, Google Mail und Google Maps

Screenshot der gestörten Seite von Youtube
Screenshot der gestörten Seite von Youtube

15. Dezember 2020 - 11:37 Uhr

Bei Youtube stand: "Something went wrong"

Am Montagmittag waren die Internetdienste Google, Google Maps und Youtube flächendeckend und auf mehreren Erdteilen gestört. Auf der Startseite von Youtube fand sich ein Bild von einem Affen mit einem Hammer in der Hand: "Something went wrong" – da ist etwas schief gegangen, stand da.

Tausende Nutzern meldeten die Störung

Auf der Seite "allestoerungen.de" hatten Tausende Internet-Nutzer ein Problem mit den Internetdiensten gemeldet, auch aus Deutschland.

Auch die Bildersuche bei Google sei gestört gewesen. Außerdem funktionierten Google Docs, Snapchat, Google Pay, Google Hangouts, der Google Kalender und Google Meet bei Tausenden Nutzern nicht.

Wie die Störungskarte bei "allestoerungen.de" zeigte, waren vor allem West- und Mitteleuropa betroffen. Laut "Watson.de" gab es die Ausfälle auch in Indien und den USA. Warum die Dienste gestört waren, ist noch nicht bekannt.