Massencrash auf spiegelglatter Straße: 76 Fahrzeuge krachen ineinander - 32 Verletzte

Dichter Nebel und Glatteis

76 Fahrzeuge sind auf einer polnischen Autobahn südwestlich von Warschau ineinander gerast. Dabei verletzten sich 32 Menschen, fünf von ihnen schweben in Lebensgefahr.

Die Unfallstelle verteilte sich über 500 Meter. Wegen dichten Nebels hatten Autos und Lkws nicht mehr rechtzeitig bremsen können und waren auf der vereisten Fahrbahn ineinander gekracht.