Experte über Maskenpflicht auf öffentlichen Plätzen

Maskenpflicht: Wer hat Recht - Söder oder Spahn?

25. September 2020 - 11:42 Uhr

"Wichtiger ist, dass man in Innenräumen eine Maske trägt"

Die Corona-Regeln in Bayern wurden aufgrund der steigenden Fallzahlen deutlich verschärft, auf öffentlichen Plätzen wurde dort eine Maskenpflicht eingeführt. Aber ist das überhaupt sinnvoll? Im Gegensatz zu Bayerns Ministerpräsidenten Markus Söder, sprach sich Bundesgesundheitsminister Jens Spahn heute gegen eine bundesweite Maskenpflicht auf öffentlichen Plätzen aus. Wer hat also Recht?

Epidemiologe Prof. Timo Ulrichs sagt dazu im Frühstart-spezial: "Zur Zeit würde ich eher wie Herr Spahn sagen, das ist jetzt nicht unbedingt notwendig. Zumal sich die Menschen ja jetzt wieder mehr im Inneren aufhalten werden, bei schlechtem Wetter, herbstlich und so weiter." Wichtiger sei es, dass man in Innenräumen eine Maske trägt und weiterhin Abstand einhält. In welchen Situationen Timo Ulrichs eine Maskenpflicht im Freien trotzdem für sinnvoll hält, erfahren Sie im Video.

Corona Zahlen vom 25.09.2020

TVNOW-Dokus: Corona und die Folgen

Das Corona-Virus hält Deutschland und den Rest der Welt weiter in Atem. Auf TVNOW finden Sie jetzt die neue Doku "Was wir aus der Krise lernen".

Nach dem erfolgreichen ersten Teil der Doku "Stunde Null" gleichen die Autoren in der zweiten TVNOW-Doku "Stunde Null - Wettlauf mit dem Virus" die verschiedenen Maßnahmen einzelner Länder rund um den Globus mit den aktuellen Empfehlungen von Forschern ab.

Wie verändert die Krise das soziale Miteinander? Viele Menschen sind hilfsbereit und rücksichtsvoll. Andere kontrollieren ihre Mitmenschen. Sehen Sie hierzu "Corona-Denunzianten - Blockwarte oder Lebensretter?"

Mehr Informationen finden Sie auch in unserem Podcast "Wir und Corona".

Weitere Videos zum Thema Coronavirus finden Sie hier