RTL News>Gesundheit>

Maske ohne Nähen selber machen: Sie brauchen nur ein Tuch und zwei Gummis

Ab Montag Maskenpflicht in allen Bundesländern

Genialer Trick: Maske einfach falten statt nähen!

Blitzschnell selbstgemacht: Schutzmaske  ohne Nähen Mit Tuch und Gummibändern
01:03 min
Mit Tuch und Gummibändern
Blitzschnell selbstgemacht: Schutzmaske ohne Nähen

Wo bekomme ich jetzt noch eine Atemmaske her?

Seit dieser Woche herrscht in allen Bundesländern im Nahverkehr und im Einzelhandel Maskenpflicht. Für alle, die noch keine Maske besitzen, stellt sich die dringende Frage: Wo bekomme ich jetzt noch eine her? Denn teilweise sind sie schwer zu bekommen - oder gar schon ausverkauft. Zwar kann man sich auch selbst eine Maske nähen , doch was ist, wenn weder Nähmaschine noch Nähtalent und auch keine Zeit mehr vorhanden ist? Mit diesem einfachen Falt-Trick können Sie sich mit Gummis und einem kleinen Tuch ganz schnell eine Maske zusammenfalten. Wie das geht, zeigen wir Ihnen im Video!

Und wem selbst das zu kompliziert ist: Keine Sorge - die Maskenpflicht ist offiziell eigentlich eine Mund-Nase-Bedeckungspflicht. Zur Not tut's also auch ein Schal oder Tuch!

+++ Alle aktuellen Entwicklungen zum Coronavirus finden Sie in unserem Live-Ticker auf RTL.de +++

Video-Playlist: Alles, was Sie über das Coronavirus wissen müssen

Playlist: 30 Videos

NEUE FOLGE: RTL.de-Doku "Stunde Null - Wettlauf mit dem Virus: Was lernen wir aus der Krise?"

Im dritten Teil der RTL.de-Serie "Stunde Null - Wettlauf mit dem Virus": Welche Lehren können wir aus der bisher größten Krise der Nachkriegszeit ziehen? Wir haben mit Experten gesprochen. War der Staat zu inkonsequent? Wurden die Schulen zu schnell geschlossen? Was tun gegen den Hamsterchaos? Und was ist der tatsächliche Grund, dass tausende Urlauber auf der ganzen Welt gestrandet sind?