Marylu Poolman nimmt Abschied von der Schillerallee (1)

17. Juli 2014 - 13:01 Uhr

Marylu Poolman verlässt "Unter uns"

Wir hatten schon davon berichtet, dass Marylu Poolman "Unter uns" verlassen wird. Am 17. Juli 2014 wird sie zum letzten Mal in der Serie zu sehen sein. Ihre Serienfigur Anna Weigel wird nach Japan gehen, um dort eine Back-Show auf die Beine zu stellen.

"Unter uns"-Star Marylu Poolman und Hund Happy
Bei Marylu Poolmans letztem Besuch der Backstube durfte Hündchen Happy auch mit dabei sein.
© (c) RTL/ Jovan Evermann

Für Marylu heißt es damit, Abschied von der Schillerallee zu nehmen. Vier Jahre lang hat sie die Rolle Anna Weigel gespielt, hatte lange Drehtage in der Konditorei, in der Wohnung der Weigels und der Dach-WG verbracht. Unzählige Brötchen hat sie in ihrer Rolle gebacken, viele Einkaufstüten aus dem Supermarkt geschleppt und so einige Feierabend-Kölsch im "Schiller" getrunken. Da wurde die Schillerallee für Marylu fast ein bisschen zum zweiten Zuhause.

Ein letzter Rundgang durch die Schillerallee

Miloš Vuković hat Marylu Poolman an ihrem letzten Drehtag bei "Unter uns" getroffen und mit ihr eine Abschiedsrunde durch die Schillerallee gedreht. Sie besuchten dabei alle Sets, in denen Marylu lange und oft gedreht hat. Wollen wir doch mal sehen, wie schwer Marylu der Abschied von ihrer TV-Heimat fällt – der liebe Milos macht ihn ihr jedenfalls so schwer wie nur irgend möglich. ;-) Schau dir hier den ersten Teil von Marylus Abschiedsrundgang durch die Schillerallee an.