Exklusives Interview zum 90er Jahre Revival

Marlene "Jazzy" Tackenberg: So kam es zum "Tic Tac Toe"-Comeback

30. September 2019 - 11:06 Uhr

"Jazzy" spricht zum "Tic Tac Toe"-Comeback

Nächstes Jahr soll die 90er-Girlband "Tic Tac Toe" wieder auf der Bühne stehen. Das verkündete die Künstleragentur MPM Music. RTL hat Band-Urgestein "Jazzy", alias Marlene Tackenberg, zum Revival auf den Zahn gefühlt. Im Video verrät die 44-Jährige, ob alle Ur-Gesteine der Band bei der Reunion dabei sein werden.

Tic Tac Toe: "Ricky weiß noch gar nicht, ob sie mitmacht"

"Unsere Agentur ist auf uns zugekommen und hat uns gefragt – im Zuge des 90er Jahre Booms – ob wir Lust hätten, wieder auf die Bühne zu gehen nächstes Jahr. Ich fand das sofort spannend und hab gesagt: Ja klar, warum nicht?! Aber wir waren jetzt auch ein bisschen überrollt von dem ganzen Hype, der auf einmal aufgetaucht ist. Damit haben wir jetzt auch nicht gerechnet", so Jazzy im exklusiven RTL-Interview.

Der Initiator des "Tic Tac Toe"-Comebacks

Doch wie kam Manuel Pielka, Chef der Agentur MPM Music, eigentlich auf die Idee, die 90er Jahre Band "Tic Tac Toe" wieder zum Leben zu erwecken? "'Tic Tac Toe' sind einfach - national sowieso - die Größten. Aber auch international wirklich ein sehr sehr renommierter Name. Es lag schon immer nahe, 'Tic Tac Toe' mal zu reformieren - aber die Problematik liegt ja darin, dass sie etwas zersplittert sind...", erklärt er RTL.

Band trennte sich bereits zweimal

"Ich find' dich Scheiße", "Mr. Wichtig" oder "Verpiss' dich" zählten zu den größten Hits der Urbesetzung aus Liane "Lee" Wiegelmann, Marlene "Jazzy" Tackenberg und Ricarda "Ricky" Wältken. Die explizite Ausdrucksweise in den Songs war einer der Markenzeichen der Band. Explizit ging es auch bei der Pressekonferenz 1997 zu, die schließlich zur Trennung der Band geführt hat.

Der Mega-Zoff eskalierte vor laufenden Kameras, die Band trennte sich. Seitdem hat sich die Band schon einmal zusammengerauft. 2005 gab es mit dem Album "Spiegel" ein erfolgreiches Comeback der Urformation, doch 2007 war auch das Ende der Band wieder besiegelt.