Markkleeberg sagt Stadtfest im Mai ab

19. März 2020 - 10:51 Uhr

Die Kleinstadt Markkleeberg bei Leipzig hat ihr Stadtfest für dieses Jahr abgesagt. Das dreitägige Fest war für den 8. bis 10. Mai geplant. Niemand wisse, wie die Situation in Deutschland Anfang Mai wirklich sei, erklärte Oberbürgermeister Karsten Schütze (SPD) am Donnerstag. Die Vorbereitungen für das Stadtfest liefen aber schon jetzt, Verträge würden geschlossen, alle Beteiligten gingen wirtschaftliche Risiken ein. Um diese zu begrenzen, habe die Absage jetzt erfolgen müssen.

Quelle: DPA