Überraschung bei Hensslers Rückkehr zu VOX

Mario Barth macht bei „Grill den Henssler“ den „Wetten, dass..?“-Abflug

Annie Hoffmann und Mario Barth
Annie Hoffmann und Mario Barth
© TVNOW / Frank W. Hempel

06. Mai 2019 - 14:13 Uhr

Das gab es in der Kochshow noch nie

"Grill den Henssler" ist zurück bei VOX. Starkoch Steffen Henssler empfängt nach seinem Ausflug in andere Showbereiche jetzt wieder Promis zum Duell am Herd. Aber einiges ist anders: Neue Jury, neues Studio, neue Moderatorin. Und jetzt auch ein Vorkommnis, das es in der Geschichte der Show noch nie gegeben hat. Plötzlich muss Mario Barth, der den Hauptgang gegen Henssler gekocht hat, los zum Flieger und verlässt das Studio.

Mario Barth: „Ich muss zum Flieger“

Diese Szenen kennen die älteren unter uns noch gut aus der früheren Samstagabend-Mega-Show "Wetten, dass..?" Da kam es ja häufiger vor, dass die prominenten Stargäste aus aller Welt mal eben zum Flughafen mussten, damit sie pünktlich beim nächsten Auftritt oder beim Abendessen zuhause sind.

Aber bei der Aufzeichnung einer Kochshow ist das, was Mario Barth da macht, doch eher ungewöhnlich. Er macht beim Dessert-Gang von Guido Maria Kretschmer Druck, dass endlich angerichtet wird. Als die Teller stehen, nutzt er den Moment und verabschiedet sich von Modertorin Annie Hoffmann, Steffen Henssler, seinem Team und den Zuschauern im Studio. "Ich muss weg, ich muss zum Flieger. Tschüss." Und weg ist er.

Wer sich diese große Überraschung anschauen möchte, kann dies in der kompletten Folge hier im Stream tun.