Nicht nur sie hält sich für die Königin der Weihnacht

Mariah Carey als offizielle "Queen of Christmas"? Markenrechts-Streit bei der Sängerin

Mariah Carey: Weihnachts-Zoff um "Queen of Christmas"-Titel Nicht alle sehen sie als die "Königin"
02:17 min
Nicht alle sehen sie als die "Königin"
Mariah Carey: Weihnachts-Zoff um "Queen of Christmas"-Titel

30 weitere Videos

Sie liebt Weihnachten, hält sich für die Königin der schönen Zeit – und will das jetzt auch offiziell machen. Mariah Carey (53) versucht gerade, sich die Rechte am Titel „Queen of Christmas“ sichern. Deswegen kriegt sie allerdings nun Gegenwind – von anderen Möchtegern-Königinnen.

Weihnachts-Zoff bei Mariah Carey

Diese Frau liebt Weihnachten womöglich noch mehr als Santa Claus selbst. Das Streaming-Portal „Apple TV“ zeigte zum letzten Fest ein Special mit der Sängerin, Careys Song „All I Want for Christmas Is You“ kennt so ziemlich jeder, ob man es will oder nicht. Dass die Blondine sich jetzt aber statt Geschenken, Weihnachts-Mütze und Rentier-Schlitten viel lieber die Rechte am Titel der Queen of Christmas krallen will, stößt ihrer Konkurrenz mindestens so übel auf wie Weihnachten ohne leckeren Festschmaus.

Darlene Love und Elizabeth Chan, zwei Berufsgenossinnen der Sängerin, wollen ihre Kontrahentin nämlich nicht zur offiziellen Königin gekrönt sehen. Was Darlene und Elizabeth im Weihnachtszoff bemängeln? Die Anwort gibt’s oben im Video. (nos)