RTL News>Fussball>

Marcus Thuram schießt Borussia Mönchengladbach gegen Fortuna Düsseldorf zum Sieg

Sieg im Rhein-Derby

Marcus Thuram schießt Borussia Mönchengladbach gegen Fortuna Düsseldorf zum Sieg

Marcus Thuram
Marcus Thuram
deutsche presse agentur, dpa

Gladbach - Düsseldorf: 2:1

Der Matchplan von Düsseldorfs Trainer Friedhelm Funkel schien wunderbar aufzugehen. Sechs Minuten waren gespielt, als die Fortuna im kleinen Rhein-Derby gegen Borussia Mönchengladbach in Führung ging. Per Kopfball brachte Innenverteidiger Kasim Adams den Ball über die Line. Im Borussia Park herrschte Verunsicherung - kein Wunder.

Die Borussen hatten in der Europa Leauge unter der Woche die höchste internationale Klatsche ihrer Vereinsgeschichte kassiert. Eine 0:4-Vollblamage gab es gegen den österreichischen Fußballzwerg Wolfsberger AC. Nun schon wieder ein Rückstand.

Rose wechselt Sieg ein

Die Borussen aber zeigten die richtige Reaktion. Sie ackerten, erhöhten Stück für Stück die Schlagzahl und glichen in der 74. Spielminute durch Marcus Thuram aus. Der Franzose war für seinen glücklosen Landsmann Alassane Plea ins Spiel gekommen. Es war auch Thuram, der zum Helden dieses Spiels wurde. In der 88. Minute traf er erneut, nachdem Raffael an die Latte geschossen und Nationalspieler Matthias Ginter an Düsseldorfs Torhüter Zach Steffen gescheitert war. Eine verrückte Szene mit Happy End für Gladbach.

Alle Spiele, alle Tore des Spieltags.