Mann überfällt Tankstelle in Polizeikleidung

"Polizei" steht auf der Uniform eines Polizisten. Foto: Jens Büttner/zb/dpa/Symbolbild
"Polizei" steht auf der Uniform eines Polizisten. Foto: Jens Büttner/zb/dpa/Symbolbild
© deutsche presse agentur

14. Oktober 2021 - 17:31 Uhr

Saarbrücken (dpa/lrs) - Ein Mann in Polizeikleidung hat in Saarbrücken eine Tankstelle überfallen. Der Maskierte habe bei dem Raubüberfall am frühen Donnerstagmorgen einen vierstelligen Geldbetrag erbeutet, teilte die Polizei in Saarbrücken am Donnerstag mit. Dabei bedrohte er zwei Kassiererinnen im Alter von 53 und 64 Jahren mit einer Pistole, die sich später als Soft-Air-Waffe herausstellte.

Rund eine halbe Stunde nach der Tat wurde der Flüchtige auf einem Gartengrundstück unweit des Tatorts festgenommen. Die von dem 40-jährigen Verdächtigen getragenen Klamotten, eine Jacke und eine Wollmütze mit der Aufschrift "Polizei", seien ersten Ermittlungen zufolge im Juli bei einem Auto-Aufbruch gestohlen worden.

© dpa-infocom, dpa:211014-99-598912/3

Quelle: DPA