Mann überfährt Fußgänger, dann sticht er auf sie ein

Das Motiv ist noch unklar, eine Mordkommission ermittelt.
Das Motiv ist noch unklar, eine Mordkommission ermittelt.

17. Februar 2016 - 10:48 Uhr

Zeugen berichten von Streit

Ein 23 Jahre alter Autofahrer hat bei Köln zwei Fußgänger angefahren und anschließend mit einem Messer auf sie eingestochen. Die 22 und 23 Jahre alten Männer kamen schwer verletzt ins Krankenhaus.

Der Autofahrer aus Frechen bei Köln wurde unmittelbar nach dem Messerangriff am Tatort festgenommen. Zeugen berichten, dass es zuvor einen Streit zwischen dem mutmaßlichen Täter und den beiden Fußgängern gegeben haben soll. Eine Mordkommission hat die Ermittlungen übernommen.