Landau in der Pfalz

Mann nach Flucht im Auto in Untersuchungshaft

Polizei
An der Tür von einem Streifenwagen steht der Schriftzug «Polizei».
David Inderlied/dpa/Illustration

Weil er in einem Auto mit gestohlenen Kennzeichen unterwegs war und vor der Polizei geflohen ist, ermittelt die Kriminalpolizei Landau gegen einen 28-Jährigen. Bei dem Versuch den Mann zu stoppen, sei ein Streifenwagen total beschädigt worden, teilten Staatsanwaltschaft und Polizei am Freitag mit. Die Verfolgungsfahrt am Mittwoch endete mit der Festnahme des 28-Jährigen. Inzwischen befinde sich der Mann in Untersuchungshaft. Einen Führerschein besitze er nicht, zudem bestehe der Verdacht, dass er unter Drogen gestanden hat.