Irrer Guinness-Rekord

Mann hüpft 222 Stockwerke hoch - mit dem Rad

© deutsche presse agentur, dpa

12. September 2019 - 8:51 Uhr

Was für ein verrückter Rekord: Der polnische Extrem-Biker Krystian Herba ist sechs Mal hintereinander die 37 Stockwerke eines Berliner Hotels mit dem Fahrrad hinaufgesprungen, ohne ein einziges Mal abzusteigen. 222 Stockwerke legte er so zurück. Oder anders ausgedrückt: 3581 Stufen. Zwei Stunden, vier Minuten und neun Sekunden brauchte der 38-Jährige für die Guinness-Bestmarke. Abgestiegen ist er kein einziges Mal. Immer, wenn er oben ankam, fuhr er mit einem Aufzug, aber immer auf dem Rad stehend, wieder nach unten.

Eigenen Rekord gebrochen

Erfahrung im Rad-Klettern hat der Pole schon eine Menge. 2016 stellte er im Willis Tower in Chicago einen Rekord auf. Dort schaffte er laut Guinness World Records 3461 Stufen in drei Stunden und 45 Sekunden. Wie Herba sagt, bestieg er schon 17 Wolkenkratzer in 13 Ländern mit seinem Trial Bike - einem speziellen Fahrrad ohne Federung und Sattel.