Sieben Verletzte bei Unfall auf A 1

Auto kracht ungebremst in Stauende

19. August 2019 - 11:02 Uhr

78-Jährige lebensgefährlich verletzt

Mindestens sieben Menschen sind bei einem schweren Unfall auf der Autobahn 1 bei Cappeln im Landkreis Cloppenburg verletzt worden. Eine 78-Jährige wurde lebensgefährlich, zwei 80 und 47 Jahre alten Frauen schwer verletzt. 

50 Rettungskräfte vor Ort

Vier weitere Menschen, darunter der Unfallverursacher, erlitten leichte Verletzungen.

Zu dem Unfall kam es, weil ein 83-Jähriger mit seinem Wagen zwischen den Anschlussstellen Cloppenburg und Vechta ungebremst in ein Stauende fuhr. Dabei kollidierte sein Wagen mit mehreren anderen Autos. Insgesamt waren sieben Fahrzeuge beteiligt.

Ein Großaufgebot von mehr als 50 Rettungskräften war vor Ort. Auch ein Hubschrauber war im Einsatz.