Festnahme vor dem Weißen Haus

Mann (25) wollte Donald Trump töten

Washington - Weißes Haus
© dpa, Arno Burgi

10. Februar 2020 - 8:31 Uhr

"Ich bin hier, um Präsident Donald Trump zu töten"

Aufregung vor dem Weißen Haus in Washington. Der 25-jährige Roger Hedgpeth ging auf einen Police Officer des US Secret Service zu und sagte ihm: "Ich bin hier, um Präsident Donald Trump zu töten."

Mann hatte Messer dabei

FILE PHOTO: U.S. President Donald Trump speaks to reporters as he departs for travel to North Carolina from Washington, U.S. February 7, 2020.  REUTERS/Jonathan Ernst/File Photo
US-Präsident Donald Trump
© REUTERS, Jonathan Ernst, /FW1F/Lisa Shumaker

Der US-Nachrichten CNN berichtet, der Mann wollte Trump mit einem Messer töten. Und tatsächlich fanden die Beamten bei ihm ein Messer. Der Mann wurde festgenommen und wurde in eine psychatrische Klinik untergebracht. Offenbar war er schon in psychischer Behandlung.