Mama Mia: Birgit überrascht Sohn Lukas mit Justin

Lukas' Mutter Birgit holt Justin wieder ins Rennen

Bei "Mama Mia – Wer heiratet meinen Sohn?" hat Single Lukas mit Sebastian und Simon gleich zwei Liebesanwärter nach Hause geschickt. Für ihn und seine verbliebenen zwei Bewerber Steven und Basti geht es nun zurück nach Europa in die Weltmetropole London. Dort erwartet die drei jungen Männer eine große Überraschung.

Nachdem Lukas zwei Bewerber nach Hause geschickt hat, ist in London ein Zimmer frei geworden. Klar also, dass Mama Birgit daher weiter ihren Sohn begleitet. Basti, der noch nie in London war, ist ganz begeistert von der Stadt, während Steven von der Gruppe schwärmt: "Die Atmosphäre zwischen uns vier ist wie eine Familie." Doch das "Familien-Idyll" soll nicht von großer Dauer sein. Denn Lukas' Mutter Birgit brennt etwas auf der Seele und sie muss ein Geständnis machen: "Ich habe mir erlaubt, Spannung in die Sache zu bringen und etwas in der Gruppe zu verändern." Ohne das Wissen der Jungs, hat Birgit ihren persönlichen Favoriten Justin wieder zurückgeholt.

Für Steven ist Justins Rückkehr "ein Schock"

Besonders "Mama Mia"-Kandidat Steven ist von diesem Umstand geschockt. "Als ich mich dann umdrehte und Justin sah, habe ich nur gedacht: Wer hat denn das Buschkänguru wieder losgelassen? Das gibt es ja wohl gar nicht." Steven sah sich seinem Ziel Lukas schon so nah, doch nun sind die Karten neu gemischt und es ist wieder ein Konkurrent dazu gekommen. Lukas hingegen sieht es locker: "Ich war positiv überrascht, dass meine Mutter Justin hinter meinen Rücken nach London hat fliegen lassen."

Dass Steven jedoch nicht begeistert war, bleibt den anderen Kandidaten nicht verborgen. "Steven war nicht so begeistert, dass ich wieder zurück war, aber das war mir wirklich total egal", gesteht Rückkehrer Justin. Mutter Birgit fasst die Reaktion von Steven als positiv auf, weil es "eine ehrliche Reaktion" war.

Auch Lukas ist das veränderte Verhalten von Steven aufgefallen und er nutzt die Chance, um den Kandidaten zur Seite zu nehmen –und der redet sich seine Gefühle von der Seele: "Was läuft ab gerade hier? Ich bin total geschockt. Ich hätte mit allem gerechnet, nur nicht damit, dass nochmal einer zurückkommt. Ich bin zwar froh, dass es Justin ist, aber das hat jetzt ein bisschen was umgeworfen." Lukas findet die Situation aber nicht so schlimm und rät Steven "einfach drüberzustehen".

Krasse Verrenkungen!

Artem will die Jury auf Biegen und Brechen überzeugen