Eigentlich sollte es Sommer in Berlin sein, aber Vincent, Felix und Daniel müssen sich mit 11 Grad beim Außendreh in Berlin-Kreuzberg zufrieden geben. Vincent gefällt das ganz und gar nicht: "Wir spielen eigentlich Sommer. Das heißt, es müsste wärmer sein und wir müssten T-Shirts an haben. Aber keine Chance – dafür ist es viel zu kalt!" Doch nicht nur das Wetter macht den Dreien einen Strich durch die Rechnung, auch das Boot, das eigentlich versenkt werden soll, spielt nicht mit... Welche Pannen unseren GZSZ-Lieblingen den Dreh erschweren und wieso Vincent plötzlich "keinen Bock mehr" hat, erfährst du im Video.