Mainzer Trainer Beierlorzer: FSV muss konstanter spielen

30. Mai 2020 - 15:50 Uhr

Trainer Achim Beierlorzer warnt seine abstiegsbedrohte Mannschaft des FSV Mainz 05 vor weiteren Leistungsschwankungen. Diese seien zwar "bei einer jungen Mannschaft, die großes Potenzial hat, erklärbar", sagte der 52-Jährige bei Sky vor dem Spiel gegen die TSG Hoffenheim. "Aber das können wir uns jetzt natürlich nicht mehr erlauben." Aus den drei Spielen seit dem Neustart hatten die Mainzer nur zwei Punkte geholt, mit insgesamt 28 Zählern belegten die Rheinhessen vor den Samstagsspielen Platz 15.

Quelle: DPA