Mainz 05 hofft auf Überraschung gegen Borussia Dortmund

Der Mainzer Trainer Achim Beierlorzer. Foto: Thomas Frey/dpa/Archivbild
© deutsche presse agentur

14. Dezember 2019 - 1:10 Uhr

Der FSV Mainz 05 will im Bundesliga-Heimspiel gegen Vizemeister Borussia Dortmund für eine Überraschung sorgen. Für die Rheinhessen geht es in der Partie am heutigen Samstag um wichtige Punkte im Kampf gegen den Abstieg aus der Fußball-Bundesliga. Die Mannschaft von Trainer Achim Beierlorzer gilt jedoch als Außenseiter, liegt der bisher letzte Sieg gegen den BVB doch schon mehr als fünf Jahre zurück.

Verzichten müssen die Mainzer auf ihren am Rücken operierten Kapitän Danny Latza. Dafür stehen Mittelfeldspieler Ridle Baku nach abgelaufener Rot-Sperre und erstmals in dieser Saison auch Stürmer Jean-Philippe Mateta nach langer Verletzungspause zur Verfügung.

Quelle: DPA