Bitte hab Verständnis dafür, dass wir in diesem Browser keine optimale Nutzung von RTL.de gewährleisten können. Bitte benutze einen aktuelleren Browser (z.B. Chrome, Firefox, Safari oder Edge), damit du die Seite wie gewohnt nutzen kannst.

Magdeburg: Säugling tot - Eltern festgenommen

10. Februar 2016 - 13:54 Uhr

Eltern mit widersprüchlichen Aussagen

In Magdeburg ist womöglich wieder ein Säugling Opfer von elterlicher Gewalt geworden. Ein zwei Monate altes Mädchen starb, nachdem es mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert worden war.

Ein Elternteil hatte in der Nacht zu Samstag den Notarzt alarmiert, bestätigte ein Polizeisprecher dem MDR. Dieser habe das Mädchen zwar noch wiederbelebt, später sei es jedoch im Krankenhaus seinen schweren Verletzungen erlegen. Zu den Verletzungen konnte der Sprecher zunächst keine Angaben machen.

Die 26-jährige Mutter und der 34-jährige Vater des Kindes wurden wegen widersprüchlicher Aussagen vorläufig festgenommen. Gegen beide wird nun wegen dem Verdacht der Körperverletzung mit Todesfolge ermittelt. Es wurde die Obduktion des Kindes angeordnet.

Auch interessant