Männer! Alles auf Anfang: Ben rast vor Eifersucht

Bens Ehefrau Sophie plant ein "Wochenende zu zweit"

Ben erfährt zum ersten Mal, was Eifersucht heißt, denn seine Ehefrau Sophie hat wohl schon Ersatz für ihn gefunden. David und Tamara liefern sich einen Rosenkrieg. Joris hingegen engagiert die eigene Mutter als Putzfrau.

Männer! Alles auf Anfang: Ben rast vor Eifersucht
Ben rast vor Eifersucht © © RTL/ Georges Pauly, Herrenabend

Ben platzt vor Eifersucht, als er erfährt, dass Sophie ein "Wochenende zu zweit" plant – und das auch noch in "ihrer“ Stadt Prag. Wie kann sie es wagen, in die Stadt zu fahren, in die sie ihre Hochzeitsreise gemacht haben? Völlig verzweifelt spioniert er seiner Noch-Ehefrau nach, und als er dann auch noch einen Mann aus ihrer Haustür kommen sieht, stellt er Sophie zur Rede. Doch die hat keinerlei Mitleid mit dem notorischen Fremdgänger, denn schließlich hat er sie ja betrogen.

Außerdem will sie die Kinder nicht bei Ben lassen, solange die Villa eine Baustelle ist. Harter Tobak für den Lebemann. Zum Glück helfen ihm seine Freunde David und Joris, das Haus kindgerecht auszustatten. Doch neues Ungemach droht in Form von Sophies Vater, der die Villa zum Verkauf anbieten will.

Rosenkrieg zwischen David und Tamara

Aber auch bei David läuft es alles andere als rund: Tamara will ihm den Kontakt zu den Kindern verbieten - ein Rosenkrieg deutet sich an. Töchterlein Naomi lässt sich davon nicht beeindrucken. Die 15-Jährige hat sich ausgerechnet in Joris verknallt und will deshalb sehr gerne ein paar Tage bei Papa in der Villa verbringen. Das passt Tamara überhaupt nicht, und das gibt sie David auch unmissverständlich zu verstehen.

Unterdessen lässt sich David von Joris und Ben zu einem zünftigen Herrenabend überreden, der für ihn mit einem One-Night-Stand endet. Völlig entgeistert wacht David neben einer unbekannten Frau auf.

Joris treibt indes die Trennung zu Joyce weiter voran - selbst das Sorgerecht für Hausschwein Kevin ist geklärt. Seine Mama Hetty macht sich in der Villa unentbehrlich und wird von David als Putzfrau eingestellt. Sie soll aus dem Saustall einen Palast zaubern, denn sowohl Tamara als auch Sophie haben sich angesagt. Beide wollen die Villa inspizieren, bevor die Kinder bei ihren Vätern das Wochenende verbringen dürfen. Da haben die Herren die Rechnung allerdings ohne Joris' Mama gemacht, denn die spannt die drei bei der Blitz-Putzaktion kräftig mit ein.

Johanna will nichts mehr mit ihrem Vater zu tun haben

Jo Gerner gibt Sunny die Schuld an seinem Unglück