Bei diesen Bildern läuft es uns kalt den Rücken runter!

Mädchen feiert 7. Geburtstag mit verstörendem "The Grudge"-Fotoshooting

23. September 2020 - 13:07 Uhr

Im Video sehen Sie, welche Horrorgestalt letztes Jahr dran war

Die meisten Kindergeburtstage kommen mit bunten Ballons, Luftschlagen, kinderfreundlichen Spielen und Kuchen aus. Wenn es ein Motto gibt, dann so etwas wie Disney-Prinzessinnen, Cowboys, Superhelden oder – wenn man es doch ein wenig furchteinflößender mag – vielleicht mal so etwas wie Dinosaurier. Aber haben sie schon einmal von einem kleinen Mädchen gehört, das sich nichts sehnlicher wünscht, als zum Geburtstag in die schaurigsten Rollen aus bekannten Horrorfilmen zu schlüpfen?

So geht es Zila, die am 25. Oktober stolze 7 Jahre alt wird. Als Mutter Jessica sie fragte, was sie sich wünscht, war es schnell klar: Zila wollte in die Rolle des Gruselwesens aus "The Grudge" schlüpfen. Wie beeindruckend schauderhaft die Bilder aus dem Fotoshooting sind, als welche Horrorgestalt Zila letztes Jahr verkleidet war und wie normal das Mädchen im echten Leben aussieht, all das zeigen wir im Video. Aber Vorsicht: das kleine Nachwuchs-Horror-Modell kann einem schon Albträume bereiten!

Wie kommt ein Kind auf so eine schauderhafte Idee?

Sie haben mit 7 lieber mit Puppen, Legos und Kuscheltieren gespielt? Das ist nichts für Zila. "Zila ist eine kleine, dunkle Seele", so ihre Mutter Jessica Trickey zu "Kennedy News and Media". Statt Einhörnern und der Farbe Pink schlägt ihr Herz für das Düstere. "Sie liebt es, Leute zu erschrecken und selbst erschreckt zu werden. Sie will später einmal Horrorfilm-Darstellerin werden."

Die Liebe zu dem düsteren Genre hat Zila von ihrer Mutter. Diese hatte den Film gemeinsam mit ihrer Tochter gesehen und Zila war begeistert. Jessica, die selbst Fotografin ist, ermöglichte dem Mädchen das schaurige Shooting in einer echten Horrorkulisse: Ein verfallenes altes Haus mit zertrümmerten Möbeln, einer dreckigen Badewanne und einem angelaufenen Spiegel. So, wie man es sich für einen richtigen Horrorfilm vorstellt. "Zila hat es alles so geliebt. Als sie sah, wie gruselig die Bilder sind, sagte sie mir, es wäre großartig." Natürlich stand für die 31-jährige Mutter aus dem kanadischen Keswick die Sicherheit von Zila an oberster Stelle.

Übrigens dienen die Bilder auch als Einladung für den auf das Fotoshooting folgenden Kindergeburtstag. Fragt sich nur, wie viele Kinder sich trauen, zu kommen.

Umfrage: Ist es okay, kleinen Kindern Horrorfilme zu zeigen?

Wussten Sie, dass Horrorfilme einer Studie zufolge nicht nur glücklich machen, sondern auch schlank? Mehr dazu verraten wir hier!