RTL News>Stars>

Machine Gun Kelly ändert Albumtitel - und Kumpel Travis Barker stockt der Atem

Partner-Tattoo für den Eimer

Machine Gun Kelly ändert Albumtitel - und Kumpel Travis Barker stockt der Atem

Machine Gun Kelly leistet sich Tattoo-Fail Kumpel Travis Barker reingelegt
00:30 min
Kumpel Travis Barker reingelegt
Machine Gun Kelly leistet sich Tattoo-Fail

1 weitere Videos

Von einer innigen Freundschaft, wie sie die Musiker-Kollegen Machine Gun Kelly und Travis Barker führen, dürften viele Fans heimlich träumen. Der Verbindung der beiden kann offenbar echt nichts etwas anhaben. Noch nicht einmal der Tattoo-Fail, den sich Kelly jetzt geleistet hat, wie wir oben im Video zeigen.

Machine Gun Kelly und Travis Barker ließen sich gemeinsam tätowieren

Es sollte sie für immer zusammenschweißen und an die gemeinsame Produktionszeit von Machine Gun Kellys neuem Album erinnern – dafür ließen sich der Sänger und sein Kumpel Travis Barker zusammen den Titel „Born with Horns“ tätowieren. Blöd nur, dass das Album noch gar nicht auf dem Markt ist und Kelly jetzt in einer Nacht-und-Nebel-Aktion kurzerhand zur Tastatur gegriffen und den Titel noch einmal ausgetauscht hat. Das Album wird also nicht „Born with Horns“ heißen, der Schriftzug prangt aber trotzdem auf den Unterarmen der BFs.

„Wir werden immer Freunde bleiben, egal was passiert oder?“, fragt Kelly seinen Kumpel in einem neuen Instagram-Video, bevor er ihm die üble Nachricht beichtet. Übel scheint Travis ihm die Aktion übrigens nicht genommen zu haben. In dem Clip scheint er eher belustigt zu sein, wie wir oben im Video zeigen. Und mal ehrlich, das Partner-Tattoo hat ja trotzdem Geschichte und wird sie wohl immer an diese spannende Lebensphase erinnern. (cch)