RTL News>News>

Luxusyacht in Hafen von Torquay (England) fängt Feuer - meterhohe Flammen auf dem Schiff

Torquay (England): Sieben Millionen Euro teure Yacht geht in Flammen auf

Riesige Luxusyacht in Hafen fängt Feuer - Meterhohe Flammen und riesige Rauchschwaden

Superyacht in Südengland brennt ab 7 Millionen Euro gehen in Flammen auf
00:43 min
7 Millionen Euro gehen in Flammen auf
Superyacht in Südengland brennt ab

30 weitere Videos

Flammen schlagen vom Deck des Schiffes empor, dicke Rauchschwaden verdunkeln das Bild – in Torquay (England) ist am Samstag eine Luxusyacht in Brand geraten. Die 26 Meter lange und rund 7 Millionen Euro teure Yacht stand lichterloh in Flammen, wie auch unser Video zeigt.

Torquay (England): Ursache des Brandes auf der Yacht laut Polizei noch unklar

Die örtliche Polizei wies Bewohner in der Gegend an, Türen und Fenster zu schließen, um sich vor dem Rauch zu schützen. Zudem wurden angrenzende Strände geschlossen. Die Behörden fürchteten, dass ein Teil des Benzins im 8000 Liter fassenden Tanks ins Meer auslaufen könnte.

Wie das Feuer an Bord der Yacht entstand, ist zum aktuellen Zeitpunkt noch unklar. Wem das Luxusschiff gehört, ist zudem unbekannt. Die Polizei teilte mit, dass keine Personen bei dem Brand verletzt wurden. Die Yacht liegt nun wieder sicher – allerdings schwer beschädigt – im Hafen.