Beim Minigolfen mit Alessio

Lustig! Pietro Lombardi wurde drei Mal (!) von einem Vogel angeschissen

Pietro Lombardi wurde von einem Vogel angeschissen Gleich drei Mal (!)
00:39 min
Gleich drei Mal (!)
Pietro Lombardi wurde von einem Vogel angeschissen

30 weitere Videos

Es sollte ein entspannter Vater-Sohn-Ausflug von Pietro Lombardi (29) und Alessio (6) werden. Doch der Sänger ging am Ende mit einem ganz schön dreckigen Shirt vom Minigolfplatz – weil er gleich drei Mal von einem Vogel angeschissen wurde. Die lustigen Bilder gibt’s im Video.

Pietro: „Sehe ich aus wie ein Scheiß-Haus?"

„Ich wurde gerade angeschissen, von einem Vogel. Hier sind überall Bäume und mich hat’s hier und hier und auf der Hand erwischt. Also der Vogel hat auf jeden Fall Magenprobleme gehabt“, scherzt Pietro. Doch ganz so lustig findet er das Attentat auf sich dann doch nicht: „Sehe ich aus wie ein Scheiß-Haus? Jetzt ehrlich...“

Sohnemann Alessio fand’s sicherlich genau so lustig wie wir! Der hat Papa übrigens ein Herz aus Pappkarton in der Schule gebastelt, das Pietro voller Stolz mit einem grünen Kreppband um den Hals trägt. „Mein Sohn denkt immer an Papa – so muss das sein“, erklärt er stolz.

Ob der 6-Jährige wohl mal in die Fußstapfen seiner Musiker-Eltern tritt? Die Entscheidung will Pietro seinem Sohn überlassen, wenn er alt genug dazu ist. Ein Patchwork-Trio gemeinsam mit Sarah Engels würde sicherlich gut klingen… (rsc)