Gesundheit zwingt ihn zur Absage

Luke Mockridge streicht Rest seiner Tour ersatzlos: "Mir geht es nicht gut"

Luke Mockridge muss Shows absagen
Luke Mockridge muss Shows absagen
imago images/Future Image, SpotOn

Harter Schlag für Luke Mockridges (33) Fans: Seine bevorstehenden Shows fallen ins Wasser! Die restlichen Termine seiner Tour werden ersatzlos gestrichen, wie der Comedian jetzt via Social Media verkündet hat.

Das steckt hinter Lukes Absage

In seinem Posting schreibt der Komiker: „Nein! Ich hab es. Kurz vor dem Ende meiner Tournee muss ich die letzten fünf Shows aufgrund einer Corona-Erkrankung absagen. Mir geht es nicht gut…the hype is real.“

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt der externen Plattforminstagram, der den Artikel ergänzt. Sie können sich den Inhalt einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden. Weitere Einstellungenkönnen Sie imPrivacy Centervornehmen.

Aus produktionstechnischen Gründen seien Nachholtermine nicht möglich. Erworbene Tickets können an Vorverkaufsstellen zurückgeben werden.

Die ausverkauften Shows können aus produktionstechnischen Gründen nicht nachgeholt werden. Tickets können an den Vorverkaufsstellen, an denen sie erworben wurden, zurückgegeben werden.

Betroffen sind folgende Shows:

10.07.22 Bremen
11.07.22 Cuxhaven
12.07.22 Osterholz Scharmbeck
14.07.22 Olsberg
15.07.22 Gütersloh

Vergewaltigungvorwürfe sorgten für einen Skandal

In der Vergangenheit kam Mockridge zuletzt immer wieder wegen krasser Vorwürfe in die Schlagzeilen. Seine Ex Ines Anioli warf ihm versuchte Vergewaltigung vor. Wie der „Spiegel“ berichtet, meldeten sich danach weitere Frauen, die Schlimmes erlebt haben wollen. Mehr als zehn Frauen sollen ähnliche Erfahrungen durch Luke erlebt haben. Sie hätten ihn „aggressiv“ und „rücksichtlos“ genannt. Eine Studentin soll er zudem massiv bedrängt haben, berichtet das Blatt. Auch nachdem die betont hatte, einen Freund zu haben, habe der Comedian nicht von ihr abgelassen. Mockridge bestreitet die Vorwürfe, bezeichnete sie als „unglaublich“. (nos)