Throwback-Pics mit WM-Pokal

Lukas Podolski zeigt seltenes Foto mit seinem Papa Waldemar

23. Juni 2021 - 12:32 Uhr

Poldi macht seinem Vater eine Liebeserklärung

Oft zeigt er seinen Vater nicht. Aber zum US-Vatertag am 21. Juni lässt es sich auch Fußball-Star Lukas Podolski (36) nicht nehmen, seinen Papa zu ehren. Auf seinem Instagram-Kanal begeistert der Kicker seine vielen Fans mit Throwback-Pics von sich und Vater Waldemar (66). Ganz offenbar hatte Papa Podolski schon früh den richtigen Riecher. Denn auf den Schnappschüssen spielt der WM-Pokal eine Rolle. Die niedlichen Vater-Sohn-Bilder inklusive Poldis Liebserklärung gibt es im Video zu sehen.

Papa ist für Lukas „der einzig Wahre“

Kicken liegt den Podolskis im Blut. Auch Poldis Papa Waldemar war in seiner Heimat Polen als Profi-Fußballer aktiv. Mit seinen beiden Insta-Fotos bedankt sich Lukas Podolski jetzt öffentlich bei seinem Vater. Zu den Fotos schreibt er: "Der einzig Wahre. Bin dankbar, dich Papa nennen zu dürfen".

Schon als kleiner Junge trägt Poldi bei einem Ausflug mit seinem Vater den WM-Pokal auf seinem T-Shirt. Viele Jahre später erfüllt sich für Lukas der Traum eines jeden Fußballers: 2014 hält er die echte Trophäe in den Händen. Beide Erinnerungs-Fotos zeigt Lukas Podolski nun auf Instagram. Für seine süßen Throwback-Aufnahmen mit Papa kassiert Poldi unzählige Herzchen-Emojis. Und einmal mehr wird deutlich: Poldis eigenes Herz schlägt nicht nur für den Fußball, sondern auch für seine Familie.

Poldi geht seine Familie über alles. Erst vor Kurzem hat er süße Bilder mit sich und Tochter Maya gezeigt. Lukas Podolski hat bis Anfang Juni für den Klub Antalyaspor in der Türkei gekickt. Dort lebte er mit Ehefrau Monika und seinen beiden Kindern Louis (13) und Maya (4).(kpl)

Auch interessant