Danilo lässt sich von einer Nachricht aus der Bahn werfen

"Love Island 2019": Hat Melissa genug von Danilos Gefühlsschwankungen?

30. September 2019 - 16:59 Uhr

Zuerst sieht bei Love Island alles nach Happy End aus

Bei der heutigen Paarungszeremonie sind die Jungs am Zug und sorgen mit ihrer Wahl für neue Konstellationen in der Villa. Trotz Dauer-Streitigkeiten bleiben Mischa und Ricarda weiterhin ein Couple. Der gutaussehende Sidney kürt die quirlige Vivien zu seiner Herzensdame. Während Granate Roman sich für Studentin Lina entscheidet, bestätigt der charmante Italiener Danilo die Beziehung zu der süßen Melissa. Als Aleks nach vorne tritt halten Samira und Yasin hörbar die Luft an. Doch seine Wahl fällt auf die zurückhaltende Dana. Erleichtert schließt Yasin seine Samira in die Arme um den Couple-Status erneut zu bestätigen.

Love Island: Wird Danilos Schwarm Dijana zurückkehren?

Als die Couples feststehen, verabschiedet sich Jana Ina mit den Worten "Ihr seid nicht mehr lange allein". Aufgeregt und verunsichert verlieren sich die Islander in wilden Spekulationen über einen vermeintlichen Neuzugang. Wenige Minuten später liest Danilo eine neue Nachricht vor: "Ich komme… bald." Für die Islander steht fest, das kann nur eines bedeuten: Danilos Traumgranate Dijana wird zurückkehren.

Eine Vorstellung, die den Italiener komplett aus der Bahn wirft. Und auch Melissa ist geschockt. Wie ernst meint es Danilo letztlich mit ihr? Die dramatischen Diskussionen zeigen wir im Video.