Riesiges Loch durch Wasserrohrbruch

Geparkter Kleinbus wird von Straße verschluckt

11. November 2020 - 13:41 Uhr

Hund weckte Kleinbus-Besitzerin

Die Besitzerin eines Kleinbusses wird vom Bellen ihres Hundes geweckt. Als sie aus dem Haus geht und nach dem Rechten sieht, ist ihr Kleinbus weg - verschwunden in einem Loch. Eine Überwachungskamera in Los Angeles hat festgehalten, wie der Van von der Straße verschluckt wird. Die unfassbaren Szenen im Video.

In L.A. brechen immer wieder alte Wasserleitungen

Wasser hatte die Straße unterspült und frühmorgens das Senkloch verursacht. Grund ist ein Wasserrohrbruch, der vermutlich auf veralteten Leitungen zurückzuführen ist. Seit Jahren brechen in L.A. immer wieder Wasserleitungen und richten oft große Schäden an.

Gut, dass die Kleinbus-Besitzerin nicht in dem Van saß, als sich das Wasser freie Bahn verschaffte. Sie will jetzt immer einen Block weiter parken.