Da sind wohl kurz ihre Gefühle mit den beiden Streithähnen durchgegangen: Ein Londoner Taxifahrer ärgert sich über einen Radfahrer, der seitlich an ihm vorbeifährt und gegen seinen  Wagen tritt. Bei der nächsten Gelegenheit springt er aus dem Auto, läuft auf den Radler zu und schubst ihm vom Rad. So schwungvoll, dass dabei seine Hose Richtung Süden rutscht. Der Radfahrer rappelt sich auf und wird seinerseits handgreiflich. Eine Frau filmte den Vorfall und kommentierte: "Nicht mein bester Eindruck von London."